Karma - Karmaauflösung - Schuld

  

Schon mal gehört?
Das Wort vielleicht nicht, aber den Sinn kennen Sie bestimmt. „Was Du einem anderem antust, soll Dir geschehen“, sowohl im Guten als auch im Bösen. Warum ich das hier erwähne? Weil Sie sich mit diesem geistigen Gesetz immer auseinandersetzten müssen, fast immer unbewusst. Sie können sicher sein, dass alles was Sie tun, wieder zu Ihnen zurück kommt. Vielleicht im selben Leben, vielleicht später, aber es kommt. Nehmen wir ein extremes Beispiel: Sie verlieren durch einen Unfall oder Krankheit ein Bein.


Kein Therapeut der Welt kann Ihnen Ihr Bein zurück geben. Sie sind entsetzt und fragen sich, was Sie nur getan haben, dass gerade Sie betroffen sind. Vielleicht waren Sie sportbegeistert und können Ihre Sportart jetzt nicht mehr ausüben. Ein Rückführungsleiter kann Sie zu dem karmischen Ursprung Ihres verlorenen Beines bringen.
Dadurch wissen Sie, warum Ihnen das Unglück widerfahren ist. Natürlich bekommen Sie dadurch Ihr Bein nicht zurück, verfallen aber nicht mehr in Selbstmitleid und Depressionen, sondern nehmen Ihren notwendigen karmischen Ausgleich an. Dieses Thema ist so wichtig, dass ich ein weiteres Beispiel anführen möchte. Sie verlieren Ihr geliebtes Kind. Was hat dieses unschuldige Kind denn getan? Wie kann Gott so etwas zulassen? Diese Fragen wird man sich als Betroffener wahrscheinlich ein Leben lang stellen.
  
Wenn Sie sich des Karma-Gesetzes wirklich bewusst sind, so wird es nicht überraschen, wenn Sie während einer Rückführungstherapie in einem früheren Leben ankommen, in dem Sie Ihr Kind weggegeben haben oder sich nicht mehr um das Kind kümmerten. Jeder bekommt alles zurück. Keine Taten (und Gedanken) gehen je verloren. Wenn Ihnen das für Ihr Problem in einer RF T klar wird (und es wird Ihnen klar!) so werden Sie in Zukunft völlig anders mit dieser Situation umgehen.
  
Es gibt ganze Bücher über den karmischen Ausgleich. Doch die Kernaussage lässt sich schon an diesen zwei Beispielen erkennen. Niemand kann Ihnen diese Verluste ersetzen, aber wenn Sie wissen, warum Ihnen so ein Unglück widerfahren ist, gehen Sie ab sofort völlig anders mit solch einer traurigen Situation um. Damit keine Missverständnisse auftreten: ich erzähle Ihnen in einer RF T nicht irgendetwas, das Sie vielleicht früher einmal falsch gemacht haben, sondern Sie erleben als eigene Persönlichkeit diese Situation mit all Ihren mächtigen Gefühlen.


 “Geistiges Heilen dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und ersetzt nicht die Diagnose oder Behandlung durch den Arzt oder Heilpraktiker. Ich mache keine Versprechen hinsichtlich Heilung oder Linderung eines Problems.“